Zuschriften

     
  Von:  p.erler@stiftung-hsh.de
Datum:  11/29/06 12:29:36
An:  K...@...de
Betreff:  Ihre Anfrage 

Sehr geehrter Herr K.,

Als gegenwärtiger Verantwortlicher für das Zeitzeugenbüro bin ich von der Gedenkstättenleitung mit der Beantwortung Ihrer Anfragen betraut worden.

Wir schlagen Ihnen vor, auf unserer Website mit einem link auf Ihre Dokumentationen

20six.de/verfasser und 20six.de/verfasser8

zu verweisen.
...

Darüber hinaus habe ich die Materialien Ihrer Website ausgedruckt und in unser Zeitzeugenarchiv eingeordnet, wo sie von Historikern, Journalisten und anderen interessierten Personen aus der Aufarbeitungsszene eingesehen werden können.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Erler

Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts
Direktor der Gedenkstätte
Dr. Hubertus Knabe
Homepage: stiftung-hsh.de

***

Von:  p.erler@stiftung-hsh.de
Datum:  12/04/06 14:02:53
An: 
K...@...de

Betreff:  Re: Ihre Anfrage

Sehr geehrter Herr K.,
 
die "Verlinkung" Ihrer Website wird von uns vorgenommen.

...
 
Mit freundlichen Grüßen
Peter Erler

 
     

 

   
     
  Von:  Riffel@Gegen-Vergessen.de
Datum:  12/11/06 10:24:54
An:  K...@...de
Betreff:  Öffnung Ihrer OPK-Akte
 

Sehr geehrter Herr K.,

ich danke Ihnen, dass Sie unserer Vereinigung den link auf Ihre OPK-Akte mitgeteilt haben. In der Tat gewährt Ihre Akte einen tiefen Einblick in die menschenverachtende Zersetzungsarbeit der Stasi und wir werden bei Gelegenheit auf Ihre veröffentlichte Akte - natürlich ohne Namensnennung - in unserer Arbeit als Beispiel zurückgreifen.

...

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Dennis Riffel, Wissenschaftlicher Referent

Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.
Stauffenbergstr. 13-14
10785 Berlin
Homepage:
gegen-vergessen.de

 
     

 

   
     
 

BUNDESPRÄSIDIALAMT

BERLIN, 29. Dezember 2006
Spreeweg 1
Geschäftszeichen:  ...
(bei Zuschriften bitte angeben)

Herrn
K...
...
5... Köln

Sehr geehrter Herr K.,

haben Sie vielen Dank für Ihren Brief an den Bundespräsidenten. Ich bitte um Verständnis dafür,  dass er Ihnen angesichts der Fülle der ihn täglich erreichenden Post nicht persönlich antworten  kann, und auch dafür, dass die Antwort erst heute erfolgt.

Dem Bundespräsidenten war es sehr wichtig, die Gedenkstätte Hohenschönhausen zu besuchen  und an das Leid und das Unrecht zu erinnern, das dort so vielen Menschen zugefügt worden ist.  Er weiß aus Briefen wie dem Ihren und aus Gesprächen mit Gegnern und Opfern des SED-  Regimes, mit welcher Brutalität die damaligen Machthaber vorgingen. Ihre Gedächtnisaufzeichnung, die man nur mit Betroffenheit lesen kann, macht das noch einmal sehr deutlich.

Der Bundespräsident wird sich auch weiterhin für die berechtigten materiellen und immateriellen  Belange der in der DDR politisch Verfolgten öffentlich und nichtöffentlich einsetzen. Briefe wie  der Ihre bestärken ihn darin.

Mit freundlichen Grüßen und guten Wünschen für das Neue Jahr
Im Auftrag
Dr. Irene Wiegand

 
     

 

     
 

Sehr To: verfasser@hotmail.de
From: noreply@beepworld.de
Subject: Nachricht per Formular (Beepworld Homepage)
Date: Mon, 13 Oct 2008 12:59:20 +0200

+++++ Beepworld.de - Homepageformular +++++

Deine Homepage: http://opk-akte-verfasser.beepworld.de

Die folgenden Inhalte hat ein Besucher über das Formular deiner Homepage abgeschickt:

=========================================
Name: Brigitte Winkler
eMail: brigitte@suchpool-ddr-buerger.info
Nachricht: Hallo,

ich bin Brigitte Winkler, betroffen von Zwangsadoption in der DDR.
Ich möchte Ihnen den Suchpool für ehemalige DDR Bürger vorstellen und somit etwas näher bringen, ich bin der Meinung, dass so eine Initiative an die Öffentlichkeit muss!
Eva Siebenherz hat diesen Suchpool ins Leben gerufen.
Warum dieser Suchpool?
Dieser Suchpool wurde eingerichtet, um ehemalige DDR Bürger bei der Suche nach ihren vermissten Angehörigen zu unterstützen. Betroffene können hier kostenlos eine Suchanzeige einstellen und nach Angehörigen, Freunden, Haftgefährten usw. suchen. Das Team des Suchpool sucht aktiv nach den Vermissten.
Er dient als Fundament und als Ausgangspunkt für die Suche der betroffenen Personen.

http:www.suchpool-ddr-buerger.info

Ich möchte Sie bitten, diese Initiative mit Ihrem Namen zu unterstützen. Mit Ihrer Hilfe kann auf den Suchpool öffentlich hingewiesen werden.

Hochachtungsvoll
Brigitte Winkler
brigitte@suchpool-ddr-buerger.info

 

 
     

 

 

Gratis Counter by GOWED

powered by Beepworld